Hochzeitsvorbereitung: Mit dem richtigen Mindset kein Problem

Hochzeitsvorbereitung: Mit dem richtigen Mindset kein Problem

Der Countdown läuft: Euer Hochzeitstag kommt immer näher.

Die Hochzeit soll möglichst harmonisch ablaufen und natürlich soll am Hochzeitstag alles reibungslos klappen. Ihr wünscht euch die perfekte Hochzeit.

Von der Location bis zum Feuerwerk um Mitternacht:  Ihr habt eine genaue Vorstellung und es wird alles liebevoll durchdacht und akribisch geplant.

Als erfahrene Hochzeitsplanerin verrate ich euch ein Geheimnis:

Auch in eurer Planung wird nicht alles glatt laufen und an eurer Hochzeit wird es kleine Zwischenfälle geben.

Die Schwiegermutter mischt sich permanent in die Gästeliste ein, der Trauzeuge lässt die Ringe in ein Kanalgitter fallen oder die Location muss Insolvenz anmelden und ihr müsst eine neue suchen oder ein globales Virus wie Corona sorgt dafür, dass alle Hochzeiten für mehrere Wochen verboten werden.

Genau diese Katastrophen gehören zum Heiraten dazu. Das sind die „weißt du noch“ Momente, die ihr euch später immer wieder erzählen werdet.

Was ich euch empfehle, ist euch bewusst für ein positives Mindset zu entscheiden. Und zwar schon vor der Hochzeitsplanung – und vor allem vor der Hochzeit.

Mit dem richtigen Mindset könnt ihr eure Hochzeitsplanung genießen

Wir haben zwei Möglichkeiten auf eine Situation zu reagieren.

Wir stecken oft in Situationen und wissen nicht, wie wir wieder herauskommen sollen. Das gilt erst recht für unsere Hochzeit. Denn die Erwartungen sind hoch. Die Vorbereitungen zeitaufwändig und am Ende soll alles an eurem Tag perfekt sein.

Bei jedem kleinen Missgeschick in eurer Hochzeitsplanung habt ihr die Wahl:

Ab ins Jammertal. Nichts klappt. Alles ist anders, als ihr es euch vorgestellt habt. Ihr geht damit automatisch ins untere Energie Level und gebt eure Macht ab. Dies passiert  tatsächlich unbewusst, weil wir oft von unseren Emotionen beherrscht werden.

Oder ihr nehmt die Situation als das an, was sie ist: eine Chance.

Stellt euch vor dies passiert gerade nur FÜR EUCH!

Kommt nicht vielleicht noch was viel Besseres für eure Hochzeit? Wie wäre es, wenn da gerade die Tür aufgeht für etwas, das ihr euch bisher noch gar nicht vorstellen konntet?

Positives Mindset in eurer Hochzeitsplanung, das bedeutet sich auf das zu konzentrieren, was gut klappt

In meiner Arbeit als Hochzeitsplanerin und Traurednerin sehe ich regelmäßig die Paare, die sich dazu entschieden haben, ihre Hochzeit selbst zu planen.

Sehr schnell weicht die Anfangseuphorie der totalen Überforderung. Die Hochzeitsvorbereitungen nehmen sehr viel Zeit in Anspruch und meist kann man es trotz der vielen Mühe nicht allen Recht machen.

Eine Hochzeit ist nämlich nicht nur der Vertrag, der im Standesamt unterzeichnet wird. Es ist vielmehr der Höhepunkt eurer Liebe. Dieser eine unfassbar schöne Tag. Der schönste im Leben.

Und da kochen die Emotionen auch mal schnell über.

Bei der Hochzeitsplanung gilt: Viele Köche verderben den Brei

Meine Erfahrung als Hochzeitsplanerin: Viel zu oft wird nicht darauf geschaut was das Brautpaar möchte. Jeder hat eine Meinung und alle wissen es besser.

Bleibt hier bitte bei euch und geht weiterhin mit ganz viel Liebe und Vorfreude an die Planung eurer Hochzeit.

Lasst euch nicht verunsichern von Fragen wie: „Was möchte meine Familie?“ oder „Was erwartet die Familie des Partners?“.

Ich erlebe es immer wieder, es wird sich gestritten und meistens steckt was ganz anderes dahinter. Hier geht es um alte Emotionen, die nie ausgesprochen wurden und tiefe Verstrickungen.

Wie plant man eine Hochzeit mit positivem Mindset?

Seht jeden Konflikt und jedes Hindernis als Chance und atmet erst mal durch.

Konzentriert euch genau in diesem Moment darauf Lösungsorientiert und ruhig umzuplanen. Einen Schritt nach dem anderen.

Ich als Planerin, habe von Anfang an immer mehrere Optionen im Kopf für meine Brautpaare.

Mein Fokus als Hochzeitsplanerin: Ein glücklich verheiratetes Paar

Ich fixiere mich nie zu 100% auf eine Location oder ein Detail in der Planung. Es gibt für mich immer eine zweite und manchmal sogar dritte Wahl. Einen Plan B. So habe ich bei unvorhergesehenen Ereignissen sofort eine Lösung für meine Brautpaare bereit.

Am Ende der Hochzeitsplanung wird geheiratet. Und dann ist alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.

Das hat mit Sicherheit viel mit meiner Erfahrung zu tun, doch aber auch mit meiner Grundeinstellung zum Leben. Ich versuche Ruhe zu bewahren und das Beste aus der momentan gegebenen Situation heraus zu holen.

Das Leben präsentiert uns ständig neue Möglichkeiten und genau das finde ich so aufregend und spannend.

„Be positive“ ist für mich ein Grundbedürfnis – nicht nur bei der Hochzeitsplanung

Ich habe mir mit den Jahren angewöhnt auch in meiner Freizeit mich mit Menschen zu umgeben, die die gleiche Lebensphilosophie haben.

Als Brautpaar kann ich euch nur ans Herz legen, bleibt bei euch.

Schaut als Paar was wollt ihr, was braucht ihr um euren Tag als einen der schönsten  zu machen? Dabei seid ihr in erster Linie erstmal wichtig. Eure Hochzeitsgäste sind an eurer Hochzeit tatsächlich die Gäste und das darf man auch mal sehr höflich und bestimmt so sagen.

Kein Drama bei der Hochzeitsplanung

Ich bin von Natur aus schon immer ein Steh auf Männchen gewesen, doch mein Leben war von einigen Schicksalsschlägen geprägt.

Oft habe ich mir aber durch das Drama und mein eigenes Gedankenkarussel noch mehr Drama geschaffen.

Nach viel Coaching und einer energetischen Heilausbildung war mir dann irgendwann klar: Jackie du hast alles in Dir.

Du darfst dich nur wieder daran erinnern.

Verbinde Dich mit Dir, lege den Fokus auf Dich. Gehe in die Stille und finde heraus wohin dein Weg dich führt.

Und das dürft ihr an jeder Stelle eures Weges auch tun: Seht euer Problem als das, was es ist. Eine Situation, die gegeben ist. Die ihr benennen müsst und für die ihr danach eine Lösung finden dürft. Gemeinsam und liebevoll.

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht – Franz Kafka.

Das gilt auch für eure Hochzeitsplanung.

Ab jetzt gibt es jeden Sonntag um 11:00 Uhr auf meinem Instagram Kanal Live Meditationen: Entspannt durch die Hochzeitsplanung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top